Konzept

 

Der Quartiertreff verdankt sein Bestehen dem Quartierentwicklungskonzept Guthirt. Es geht darum, eine gute Durchmischung des Quartiers anzustreben und ein lebendiges Quartier zu erhalten, bzw. zu fördern. Die Stadt Zug trat im Jahr 2005 mit der Idee des Quartiertreffs an den Quartierverein heran. Dieser war bereit, die Trägerschaft zu übernehmen. Interessierte aus dem Quartier waren bereit, sich für einen Quartiertreff zu engagieren und fanden sich in einer Betriebskommission zusammen.

Die Führung des Quartiertreffs obliegt seither einer ehrenamtlichen Betriebskommission. Diese erarbeitete ein Konzept, beschaffte die Einrichtung und organisierte erste Veranstaltungen. Sie orientiert sich bei ihrer Arbeit an anderen Schweizer Städten, die in der Frage der Quartierkultur auf eine lange Tradition zurückblicken können.
Die Betriebskommission leistet Pionierarbeit für die Stadt Zug. Es ist der Kommission ein Anliegen, dass sich das Leben in der dynamisch wachsenden Stadt Zug nicht annonym abspielt, sondern dass darin Inseln der Identifikation erhalten bleiben, beziehungsweise entstehen.

Der Quartiertreff startete als Pilotprojekt. Nach der Pilotphase 2006 bis 2009 wird nun der Quartiertreff definitiv weitergeführt. Die Stadt stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung und leistet einen Kostenbeitrag an den Betrieb. Träger des Treffs ist der Quartierverein, der die Betriebsführung der sogenannten Betriebskommission übertragen hat.

Die Betriebskommission ist darauf angewiesen, dass sich Menschen aus dem Quartier für den Quartiertreff einsetzen und dort Angebote schaffen, an denen sich die ganze Bevölkerung beteiligen kann. Die Betriebskommission unterstützt alle Bemühungen.

 

Kurzer zeitlicher Abriss:

2005 Der Quartierverein übernimmt die Trägerschaft und setzt eine Betriebskommission ein
Feb.-Juni 2006 Erarbeitung des Konzepts
April 2006 Übernahme der Räume und erste Anlässe im provisorisch eingerichteten Treff
Juli 2006 Bewilligung des Konzepts durch den Stadtrat
September 2006 Eröffnungsapéro
Februar-Juli 2007 Renovation des ganzen Hauses
Juli 2007 Definitive Einrichtung des Treffs
Juli 2009 Ende der Pilotphase: Definitive Einführung des Quartiertreffs


Leitsätze: PDF

                    Aktuell
Aktuell

30.10.2017, 19 h,

Pfarreiheim Gut  Hirt

Info-Veranstaltung Gebietsplanung Technologiecluster V-Zug

--> Flyer

Direkt zu unseren 

==> Veranstaltungen
im Quartiertreff.

Wir suchen Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Quartier, die sich aktiv im Quartiertreff engagieren wollen.

Unser Monatsflyer:
Oktober 2017 - Februar 2018

 

Adresse

Quartiertreff Guthirt
Lüssiweg 19, Zug
+41 78 642 17 14
www.quartiertreff-guthirt.ch
E-Mail: info@quartiertreff-guthirt.ch